http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar «FIT IN – Notfallsituationen in der Spitex»

Eine Notfallsituation trifft Pflegefachleute in der Spitex zumeist unvorbereitet und in der Regel sind sie auf sich allein gestellt. In solchen Ausnahmesituationen ruhig und sicher reagieren zu können, ist nicht selbstverständlich. In diesem Fachseminar werden Sie sensibilisiert, Notfallsituationen zu erkennen und Erstmassnahmen einzuleiten, damit eine Situation stabilisiert werden kann, bis ärztliche Hilfe oder professionelle Unterstützung eintrifft.


Zielgruppe

  • Dipl. Pflegefachfrauen / Pflegefachmänner FH / HF


Kompetenzerwerb  

Die Teilnehmenden werden befähigt,

  • Notfallsituationen in der Spitex zu erkennen, zu beurteilen und auf mögliche Komplikationen adäquat zu reagieren.

  • situativ angemessene Erstmassnahmen zu treffen bis Unterstützung eintrifft.

  • Angehörige in ausserordentlichen Notfallsituationen angemessen zu betreuen und zu begleiten.

  • in der Rolle als fach- und fallführende Pflegefachperson, Mitarbeitende mit Assistenzfunktion anzuleiten und einzubinden.

  • ein Debriefing nach Notfallsituationen durchzuführen.


Inhalte

  • Erkennen und behandeln der häufigsten lebensbedrohlichen Krankheitsbilder: Herzkreislaufstillstand, Hyopglykämie, Herzinfarkt und Schlaganfall, Erstickungsnotfall, Bewusstlosigkeit 

  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden mit Assistenzfunktion, Rettungsdienst bzw. Hausarzt

  • Angehörigenbetreuung

  • CRM und Debriefing


Methodik

  • Seminar

  • Skills-Training     


Dauer

1 Tag

08:30 bis 16:30 Uhr


Datum

29. Oktober 2018

Anmeldefrist: 29. September 2018


Kosten

CHF 250.–


Durchführungsort

Skills-Center, BZ Pflege – Areal des Inselspitals, zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.


Kursleitung

Gudrun Stopper, Master of Medical Education, dipl. Pflegefachfrau im Operationsbereich