http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar Anwender/in High-Fidelity-Simulator, Beschreibung

Zielpublikum

Das Fachseminar richtet sich an Personen, die Handlungskompetenzen mit
High-Fidelity-Simulatoren (HFS) anstreben.

Handlungsfelder

Die Trainerinnen und Trainer arbeiten in Gesundheits- und Bildungsinstitutionen
mit SimPad® gestützten Simulationsphantomen von Laerdal™.

Kompetenzerwerb

Die Teilnehmenden erwerben Handlungskompetenzen hinsichtlich Komponenten,
Inbetriebnahme, Handhabung, Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten
in Lernsettings von HFS. Zusammen mit den Kursleitern entwickeln sie Simulations-Settings und programmieren Szenarien.

Inhalte

Anhand von Nursing Anne®, ResusciAnne-Simualtor® (RASIM) und ALS-Simulator® der Firma Laerdal™ werden folgende Inhalte vermittelt:

 

  • Pädagogische Grundlagen/Vernetzung mit dem Lehrplan

  • Einsatz und Umgang mit den einzelnen Bestandteilen des Systems

  • Steuerung des SimPads

  • Programmierung/Anwendung der manuellen Szenarien

  • Unterhalt und Pflege der Simulatoren

  • Troubleshooting (mögliche Störungen finden und beheben)

  • Durchführung der programmierten Settings

  • Debriefing

 

Methodik

Das Fachseminar findet im Wechsel zwischen theoretischen und praktischen
Inputs statt. Das Programmieren, die Fehlererkennung und Behebung werden
an individuellen Simulations-Settings geübt.
Idealerweise bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Simulations-Settings und Laptops inkl. SimPad und Linkbox mit, an denen praktische Übungen erfolgen.

Ort

Das Fachseminar findet im Skills-Center oder im Campus des BZ Pflege statt.
Beide Standorte sind zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen
Verkehr.

Dauer/Datum

Das Fachseminar umfasst jeweils 2 Kurstage mit max. 8 Personen. Folgende Durchführungen werden angeboten:

  • A) 27. und 28. Juli 2018

  • B) 10. und 11. August 2018

  • C) 09. und 10. November 2018

 

Anmeldefrist: jeweils bis 1 Monat vor der Durchführung

Zertifikat/Ausweis

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Kurskosten

CHF 540.–

Kursleitung

Urs-Beat Schaer, Berufsschullehrer Pflege HF, LTT Koordinator
Dietmar Ulmer, Lehrperson Fachbereich Weiterbildung, InFacT-Trainer
Michael Wehr, Berufsschullehrer Pflege HF, LTT Koordinator

 

Kontakt


Sekretariat Weiterbildungen

Telefon: 031 630 16 00

E-Mail: weiterbildung[at]bzpflege.ch