http://bzp2013.is-lab.ch

 

 Die nächsten Veranstaltungen

 

 Die nächsten Veranstaltungen

 

 Die nächsten Veranstaltungen

 

 

20. Forum BZ Pflege

20. Forum BZ Pflege


Ambulante Versorgung – Wie verändert sich das Berufsprofil der Pflege?


Ambulatorien und ambulante Stationen in den Spitälern sind kein neues Phänomen. Aber ihre Zahl steigt stetig. Viele Akutspitäler vergrössern ihre ambulanten Stationen, während sie die stationären Bereiche reduzieren. Die Pflege sieht sich mit der Situation konfroniert, dass sich ein Teil ihrer Aufgaben von der stationären in die ambulante Versorgung verschiebt. Wie verändert sich das Berufsprofil der Pflege durch diese Tendenz? Was tun Pflegefachpersonen gleich und was anders in der ambulanten Versorgung? Welche Erfahrungen hat man gemacht in Versorgungsbereichen, die per se Pflege und Gesundheitsversorgung in «ambulanten Settings» wie die Spitex anbieten? Was bedeutet es, dem Anspruch ganzheitliche Betreuung und Pflege für eine heterogene Bevölkerung in einer ganzen Talschaft gerecht zu werden und wer lebt ein solch flexibles und multifunktionales Modell?


Wichtige Treiber, die für den Aufschwung der ambulanten Versorgung mitverantwortlich sind, sind die Ökonomie und die Gesundheitspolitik. Daher ist es aufschlussreich, welche Antworten die Politik darauf gibt. Christine Häsler, Nationalrätin der Grünen aus dem Kanton Bern kennt sich im Bereich Bildungs- und Gesundheitspolitik bestens aus. Unter der kundigen Moderation von Cornelia Kazis wird die Pflege in den ambulanten Versorgungssettings aus un-terschiedlichen Perspektiven beleuchtet: 

  • Theres Walter Nufer befasst sich mit der Frage: «Lernen Studierende am BZ Pflege denn ambulante PatientInnen zu pflegen?»
    Zur Präsentation

  • Christine Schmid gibt Einblick in «Ambulantisierung im Akutspital – welche Heraus-forderungen erwartet die Pflege?»
    Zur Präsentation

  • Daniel Piccolruaz stellt das Modell vor «Spitex 2.0 – Vollversorgung zu Hause»
    Zur Präsentation

  • Verena Schütz vom Center da sandà Engiadina Bassa stellt das Konzept und die Praxis von «Chüra in Engiadina Bassa: Ganzheitliche Pflege und Betreuung» vor.
    Zur Präsentation

  • Christine Häsler nimmt Stellung zu den Fragen aus übergeordneter Perspektive, «Ambulante Versorgung – Welche Antworten hat die Politik?»


Kontakt

Thomas Bösiger 

Assistent des Direktors

Verwaltungsratssekretär

+41 31 630 14 02

mailto:thomas.boesiger@bzpflege.ch

 Anmeldeformular

Melden Sie sich jetzt an
Bitte füllen Sie untenstehende Pflichtfelder * aus.
Zum 22. Forum BZ Pflege am 14. Mai 2019
Teilnehmerangaben
  
  
  
  
  
    
  
  
 

 Impressionen