http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Einzelmodul Rhythmologie

Kompetenzen

Sie betreuen Menschen mit Herzrhythmusstörungen sicher, individuell und situationsgerecht und unterstützen sie während sowie nach diagnostischer und therapeutischer Prozessen.


Ziele

  • Sie analysieren und interpretieren Elektrokardiogramme (EKG) systematisch.

  • Sie erkennen Herzrhythmusstörungen rasch und leiten entsprechende Massnahmen ein.

  • In kritischen und lebensbedrohlichen Patientensituationen handeln Sie situationsgerecht.

  • Sie betreuen und begleiten Menschen mit Herzschrittmacher / Pacemaker (PM) bzw. implantierbaren Cardioverter-Defibrillatoren (ICD).

  • Sie führen delegierte diagnostische und therapeutische Interventionen eigenständig durch


Inhalte

  • Elektrophysiologische Grundlagen 

  • EKG Interpretation

  • Bradykardien: Sinusknotenerkrankungen, AV-Blockierungen

  • Tachykardien: Akzessorische Bahnen, AV-Knoten Reentry

  • Vorhofflattern und Vorhofstachykardien

  • Vorhofflimmern

  • Kammertachykardie und Kammerflimmern

  • Provisorischer Herzschrittmacher / PM

  • Definitiver Herzschrittmacher / PM

  • Interpretation Herzschrittmacher / PM EKG

  • Herzinfarkt: EKG, Rhythmuskomplikationen

  • ICD: Plötzlicher Herztod

  • Resynchronisation bei Herzinsuffizienz

  • Nicht invasive Rhythmusuntersuchungen

  • Elektrophysiologische Untersuchung: Katheterablation


Methodik

Fallarbeit, Skills-Training, Referate


Dauer / Umfang

Präsenzstudium 40 Std. Selbststudium 50 Std.

Gesamtstudienzeit in Lernstunden 90 Std.


Abschluss

Das Modul wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. 


Voraussetzungen

  • Abschluss auf  Tertiärstufe als dipl. Pflegefachfrau / dipl. Pflegefachmann HF, Bachelor of Science Pflege FH

  • Aufnahme mit anderen Bedingungen «sur dossier» möglich


Kosten

CHF 1'700.–


Durchführungsort

Campus BZ Pflege, Bern – zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.


Kursleitung

Gloria Acklin, Berufsschullehrerin, Expertin NDS HF Intensivpflege


> zur Anmeldung​

 > weitere Einzelmodule​

Downloads



 Kontakt Kursleitung

 

 

 Kontakt Administration